Gästebuch

Ich freue mich über jeden, der einen Satz da lässt! Kritik, Lob und Anregungen sind gern willkommen!

Kommentare: 30
  • #30

    Nora Eckermann (Freitag, 12 Oktober 2018 12:57)

    Liebe Franziska, auch ich kann mich hier noch einmal ganz lieb bei dir bedanken. morphy und ich hatten große Probleme miteinander und du hast und so super geholfen.
    Danke für alles!
    Mein Pferd war einen Monat bei Franziska, wir beide haben so super viel gelernt und konnten tolle Sachen mitnehmen und lernen.
    Ich erkenne mein eigenes Pferd kaum wieder, auch unser Hängerproblem hat Franziska super gelöst. Alleine Verladen und einen Ausflug machen, ist jetzt auch für uns kein Problem mehr!

  • #29

    Nicki (Dienstag, 02 Januar 2018 20:27)

    Hallo Franziska,
    mangels Facebook muss dein Gästebuch wieder herhalten :))))
    Das "unreitbare Pferd" hat seinen ersten Sprung gemeister. Aber Ausritte sind weiterhin das größte für Socke.
    Nochmals vielen Dank ( besonders im Sophias Namen) für deine großartige Arbeit mit Socke

    Ganz liebe Grüße
    Nicki

  • #28

    Tanja (Donnerstag, 21 September 2017 19:49)

    Huhu Franzi,

    hiermit möchte ich mich mal ganz tolle Arbeit mit meiner Stute Ronja bedanken!!
    ich habe meine Stute für 3 Monate in Beritt bei Franziska gegeben..von der Westernreitweise zur klassischen Dressurreitweise inklusiver Sattelwechsel und Zaumzeug...es war eine spannende und aufregende Geschichte für mich ..Franziska ist eine sehr gute Reiterin und kann mir alles gut erklären, so dass ich es auch umsetzten kann..ihr Umgang mit Pferden ist sehr professionell und sie bleibt ruhig und geduldig mit Mensch und Tier...weiter geht es in Zukunft mit Training und ich freue mich auf eine tolle Zeit die uns noch bevorsteht...vielen Dank ..Deine Tanja und Ronny

  • #27

    Marion (Freitag, 11 August 2017 16:40)

    Hi Franzi,

    auch ich möchte mich bei Dir herzlich für Deine ausgezeichnete Arbeit bedanken! Mein kleiner Jungspung gehört zu der anspruchsvolleren Sorte. Die Welt bestand nur aus Monstern und fokussiertes Arbeiten war nur schwer möglich. Er ist nicht böse, erwartet jedoch eine einfühlsame Konsequenz, bevor er überhaupt daran denkt, die Führung auch nur in einzelnen Situationen abzugeben. Deiner pferdegerechten Hartnäckigkeit und der positive Glaube an das Pony ist es zu verdanken, das er nach kurzer Zeit gelernt hatte, dass ihm nichts passiert und mitmachen auch Spaß machen kann. Das Anreiten an sich verlief ohne Probleme und ich merkte wie er sich innerlich weiterentwickelte. Bei ihm ist auch Deine pferdegerechte Haltung mit genügend zusätzlichem Auslauf ein wesentlicher Punkt gewesen.
    Ich konnte erst krankheitsbedingt und dann wetterbedingt leider nicht sofort nach dem Beritt zu Hause weitermachen. Trotz der Zwangspause stellt sich bisher alles als extrem gut dar. Gelerntes sitzt bei ihm richtig fest. Lektionen die er gerne macht klappen sofort in streberhafter Manier und bei den anderen ist nur minimale Überzeugungsarbeit nötig. Natürlich stellt er mich weiterhin von Zeit zu Zeit auf seine (charmante und durchaus sehr clevere) Art und Weise auf die Probe - doch jetzt akzeptiert er in fast allen Fällen ein einfaches Nein und es ist ok für ihn. Er hat bei Dir eine fundierte Grundausbildung bekommen, auf die ich jetzt weiter aufsetzen kann.
    Nochmal vielen, vielen Dank!

  • #26

    Sarah (Sonntag, 28 Mai 2017 10:36)

    Hi Franziska,
    nach 2 Monaten konnte ich Kira wieder mit nach Hause nehmen. Während des Beritts habe ich sie 4x besucht, konnte dabei und auch über die, in der Zwischenzeit zugesendeten Fotos, jederzeit die Fortschritte sehen und auch selber unter Franziska`s Anleitung mit ihr arbeiten. Kira hat es gelernt die Führungsposition abzugeben und mir zu vertrauen. Unglaublich in doch so kurzer Zeit. Die Fahrzeit von 3,5 Stunden haben wir gerne in Kauf genommen, es war die beste Entscheidung Franziska als Trainerin auszuwählen. Denn nun ist Kira gar nicht mehr auf andere Pferde fixiert, lässt sich in allen Gangarten problemlos reiten und kann das Kompliment, Liegen und das Flachliegen.
    Vielen Dank für deine Hilfe.

  • #25

    Nicki (Sonntag, 23 April 2017 11:54)

    Hallo Franziska,
    nochmal Danke für deine absolut tolle Arbeit mit Socke. Wir haben jetzt sogar die ersten Ausritte gemacht.
    Socke ist umgänglich , lieb und so viel ruhiger geworden.
    Ich glaube am glücklichsten sind meine Kinder :))))))))))))))))
    Tausend Dank für deine Hilfe

  • #24

    Nicki und Socke (Freitag, 03 Februar 2017 19:59)

    Hallo Franziska,
    ich kann mich den Anderen nur anschließen!!! Socke war drei Monate bei dir und wir haben ein völlig neues Pferd zu Hause. Socke ist bekanntlich nicht der einfachste Zeitgenosse, aber was du in diesen drei Monaten zuwege gebracht hast ist einfach unglaublich. Ein "nicht reitbares Pferd" hast du soweit gebracht, dass ein Kind ihn jetzt reiten kann. Danke für alles was du geschafft hast .
    Ich kann nur jedem empfehlen sein Pferd in dein Hände zu geben....das Ergebnis ist mit Worten nicht zu beschreiben. Ich werde dich auf jeden Fall immer weiter empfehlen.
    Das Einfangen auf der Weide war ja auch so ein Problem....jetzt nicht mehr...und wem haben wir das zu verdanken?????????

  • #23

    Steffi & Awi (Dienstag, 10 Januar 2017 20:17)

    Hallo Franziska,
    nach 12 Wochen jungpferde Beritt ist mein Awi wieder bei mir zuhause. Ich danke dir für deine tolle Arbeit, einfach alles klappt so toll. Er bleibt immer brav beim aufsteigen stehen, welches meine größte Sorge war :) das Kompliment und hinlegen klappt ohne Probleme. Ich würde dir mein Pferd immer wieder anvertrauen und werde dich immer weiterempfehlen!

  • #22

    Ina (Montag, 05 September 2016 13:39)

    Liebe Franziska, ich kann nur nochmal sagen wie glücklich ich bin, den kleinen frechdachs zu dir in Beritt geschickt zu haben. Chico hat nach den ganzen Wochen, seit er wieder bei mir ist so eine tolle Entwicklung gemacht und das nur, da wir durch deine Arbeit so eine tolle Grundlage hatten. Ich bin dir dafür sehr dankbar und würde immer wieder zu dir kommen!

    Ich kann wirklich jedem empfehlen, sein Tierchen zu Franziska zu geben. Das Ergebnis war noch besser, als ich es mir hätte vorstellen können. Ich konnte viel mitnehmen und Chico hat eine super Grundausbildung genossen.
    Vielen Dank!

  • #21

    Katharina Mueller (Freitag, 01 Juli 2016 20:07)

    Fünf Sterne sind noch viel zu wenig :)))) Franziska ist das beste was mir und meiner Stute passieren konnte . Am Samstag kommt meine Maus nach Hause endlich ich hoffe das wir oder eher ich morgen bei meinem Abschluss Training noch viel lernen . Danke für alles Franziska ich hoffe so sehr das du uns auch in Zukunft noch unterstützt . Wirklich einsame Spitze nur zu empfehlen. Schade das ich keine 100 Sterne geben kann denn die hättest du verdient . Tausend Dank

  • #20

    Kim (Samstag, 07 Mai 2016 20:47)

    Hallo Franziska,
    vielen, vielen Dank für die tolle Arbeit mit Benno. Das Longieren klappt, das Kompliment sitzt, Aufsteigen ist Routine und die ersten Ausritte waren sehr entspannt. Dafür, dass es hieß er sei nicht nutzbar, ist das mehr als ich mir erhofft hatte. In nur acht Wochen hast du alle meine Wünsche umgesetzt, ich würde jederzeit wieder ein Pferd oder Muli zu dir zur Ausbildung geben. Super! Vielen Dank!

  • #19

    Mareike (Sonntag, 06 März 2016 23:38)

    Dank ihr kann ich jetzt mein Pferd alleine verladen. Sie kann gute tipps geben und erklärt ihr Vorhaben sehr verständlich. Hat eine Ruhe weg. Auch in der bodenarbeit War es nicht leicht mit mir und meiner Stute aber auch das hat sie sehr gut bewältigt. Wir haben das Kompliment geschafft. Ich Danke ihr / dir für deinen einsatz. Ich bin jetzt Glücklich. Und freue mich über den Riesen Erfolg

  • #18

    sabine heinrichsbauer (Sonntag, 17 Januar 2016 22:41)

    mein Lipizzaner Aramis hat in Dir endlich eine Trainerin mit reiterlichem Einfühlungsvermögen und Sachverstand gefunden,die ihn zum Strahlen bringen kann, vielen dank dafür

  • #17

    Rebecca marzeion (Sonntag, 15 November 2015 17:59)

    Nachdem mein 3 jähriger pony Wallach so dominant geworden ist das er auf zwei Beinen hinter mir herlief, gab ich meine Hoffnung auf ihn selber einreiten zu können. Im i net las ich das Franziska auch Dominanz training u bodenarbeit macht was bei so einem schwierigen Fall wie meinem das einzige richtige war. Dank franzi s tollen abwechslungsreichen Arbeit kann ich ihm jetzt am Wochenende nach 8 Wochen jungpferdeberitt abholen u reiten. Ich bin sehr stolz auf ihn u danke Franziska für ihre tolle Arbeit das sie so ein liebes u tolles pony aus dinero gemacht hat

  • #16

    Karina Gröger (Montag, 20 April 2015 08:52)

    Hallo Franzi,

    vor 8 Monaten hast Du für mich meinen damals 4,5 jährigen Friesen eingeritten. Hierfür möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken. Es waren tolle 3 Monate in denen Gerben und auch ich eine Menge gelernt haben.
    Gerade als Erstpferdebesitzerin hatte ich damals viele Fragen und wenig Erfahrung mit dem Umgang eines jungen Pferdes. Durch Deine Betreuung und Ausbildung mit viel Ruhe und Gedult hast Du mir den Einstieg und den Umgang mit meiner geliebten schwarzen Perle sehr erleichtert.
    Gerben und ich freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir. Mach weiter so:-)

  • #15

    Claudia (Mittwoch, 26 November 2014 14:00)

    Hallo Franzi,
    vielen Dank für die Mühe, die du dir seit Jahren mit meinen Ponys gibst. Aus Mokee ist dank dir ein sicheres Kinderpony geworden und Glesni ist seit sie bei dir in Beritt war wie ausgewechselt. Dass sie nach ihrem Unfall jemals jemanden aufsitzen lassen würde, habe ich nicht erwartet.
    Die Ponys und ich freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit und deine Hausbesuche. Mit den beiden Jungpferden, die nachrücken gibt es noch viel Arbeit für dich. :)

  • #14

    Krissi (Dienstag, 25 November 2014 22:01)

    Dank Franzi wurde mein Pferd gut auf den Verkauf vorbereitet und hat somit sein perfektes Zuhause gefunden...Dank des Bodenarbeitsunterrichts habe ich viele Dinge gelernt, die einem im Alltag mit der Arbeit am Pferd sehr helfen und wende es regelmäßig an, um das Pferd schon vor dem Reiten zu gymnastizieren und vorzubereiten.
    Danke :)

  • #13

    Doreen Birkoben (Dienstag, 25 November 2014 21:28)

    Ich kann nur danke sagen. Ich glaubte lange Zeit ,unsere Tinkerstute Susie, wird nie reitbar. Mit deiner lieben , ruhigen aber doch konsequenten Art hast du einen Draht zu ihr gefunden. Mit täglichem Training und vielen kleinen Schritten war es nach zwölf Wochen möglich. Meine Tochter konnte das erste mal auf Susie reiten. Du hast mit deiner tollen Arbeit eine ganze Familie glücklich gemacht. Also noch einmal Danke!

  • #12

    Astrid Nasr (Freitag, 14 November 2014 09:46)

    Hallo Franzi
    Ich habe mir heute Deine Internetseite angesehen und bin begeistert über diese Präsentation und von Deinem Engagement sehr beeindruckt.
    Liebe Grüße
    Astrid

  • #11

    Sina Fischer (Sonntag, 01 Juni 2014 20:02)

    Ich kann Franziska gar nicht genug danken! Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben für meinen damals rohen, 9 Jährigen Friesen. Doch auch wenn es schwer war hat Franzi es weiter versucht und dabei sehr viel Geduld für den sehr dominanten Dickkopf und mich als Anfängerin aufgebracht! Wir haben fast täglich zusammengearbeitet und das Ergebnis kann sich sehen lassen!
    Lieben Dank für diese tolle Arbeit, ich würde mein Pferd jederzeit wieder in deine fähigen Hände geben :)

    Viele Grüße
    Riley und Sina

  • #10

    Doris Wiese (Donnerstag, 15 Mai 2014)

    Liebe Franzi,
    ich bin begeistert von deiner Arbeitsfreude und deinem Arbeitseinsatz den du täglich zeigst. Egal wie das Wetter ist, egal wie wenig Freizeit du hast, du bist durch deine Selbstständigkeit (selbst und ständig) im Einsatz.
    Hochachtung.

  • #9

    Danny (Sonntag, 11 Mai 2014 19:53)

    Ich kann die Arbeit mit Franziska nur empfehlen! Ich bekomme bei Ihr jede Woche Reitunterricht aber auch die Bodenarbeit ist total gut und mein Pferd und ich sind total begeistert!
    Vielen Dank dafür! :-)

  • #8

    Christin (Mittwoch, 07 August 2013 20:33)

    Heey Franzi !
    Na wie laeuft es mit Cheyenne? Stellt sie sich gut an oder eher nicht? :D
    Liebe,liebe Gruesse aus dem sonnigen Menorca <3 und noch weiterhin ein gutes Gelingen ;)

  • #7

    Svenja (Montag, 08 Juli 2013 21:31)

    Hallo!
    Nachdem ich über alles geschlafen habe, freue ich mich auf den 1.8. und hoffe unsere Melusine kann bei Dir noch viel lernen. Bei uns wissen auch alle Bescheid und finden die Idee ganz toll. Bis bald und macht die Zwischenwand im Hänger raus, wenn Ihr kommt...;)

  • #6

    Steffi (Samstag, 18 Mai 2013 14:52)

    Liebe Frau Wiese,
    hier kommt mal eine Nachricht VOR dem Beritt! Anubis und ich sind schon sehr aufgeregt. Ich wahrscheinlich mehr:)
    Wir freuen uns auf Montag und sind sehr gespannt, wie sich der kleine Racker macht. Liebe Grüße aus Bad Salzuflen und schönes WE

  • #5

    Pferdeausbildung Franziska Wiese (Mittwoch, 27 März 2013 09:53)

    Liebe Gäste unserer Homepage,

    falls Sie Fragen zu unserem Beritt haben,bitte ich Sie uns per "Kontaktformular" oder telefonisch unter 0151-62603004 zu kontaktieren,damit wir Ihnen möglichst genaue Angaben machen können.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

  • #4

    Laura (Mittwoch, 27 März 2013 00:25)

    Nette Seite. Was nimmst du für Beritt? LG

  • #3

    Kéjim (Freitag, 15 März 2013 16:53)

    Hi Franzi,

    da hinterlasse ich doch mal ein paar Hufabdrücke auf deiner neu gestalten HP. :-) Sieht super aus.
    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

    Puschelgruß vom Tinkerhengst Kéjim-N vom Prinzenmoor

  • #2

    melanie und el moho :-) (Donnerstag, 14 März 2013 16:56)

    wünschen dir für die Zukunft viel Erfolg, Spass an der Arbeit und viele süße Knutschkugeln zum bearbeiten :-) Alles Liebe Melanie

  • #1

    lauras-hof (Dienstag, 12 März 2013 14:30)

    Ich hinterlasse einen dicken Schmatzer! :* Auf einen schönen Sommer mit vielen bunten Pferden und viel Spaß! Deine Laura!